Liebe Mitglieder, Geschäftspartner, Gäste und liebe Kollegen,

wie Ihr sicherlich schon mitbekommen habt sind wir seit einiger Zeit wee Partner. In regelmäßigen Abständen möchten wir darüber berichten was wee eigentlich ist.

wee ist eine weltweite Einkaufsgemeinschaft

die den den lokalen Einzelhandel mit der Online-Shoppingwelt verbindet. Ein Mitglied kann bei einem wee Partner online oder im lokalen Einzelhandel einkaufen erhält Cashback, sprich Geld zurück. Jetzt besteht die Möglichkeit, mit nur einer Karte oder App echtes Guthaben in Form von wee (1 wee = 1 Euro) zu sammeln und sich anschließend bar auf sein Bankkonto auszahlen oder beim nächsten Einkauf bei einem Händler seiner Wahl, z.B. Bäcker, Fleischer, Friseur, Blumenladen usw., verrechnen zu lassen. Dabei können online gesammelte wee nur bei einem lokalen Einzelhändler wieder ausgegeben werden. In der Regel macht das der Kunde an seinem Heimatort. Dadurch gewinnt der lokalen Händler wieder neue Kunden und es fließt im Internet ausgegebenes Geld wieder zurück in die Stadt. Eine tolle Sache also.

Für Dich als Cityfitness-Mitglied bedeutet das

  • die wee Karte bekommst Du von uns kostenfrei
  • wenn Du bei uns z.B. eine 10-Karte für Sauna und Fitness, Polargeräte oder Eiweißprodukte kaufst, erhältst du 2% des Einkaufswertes zurück, d.h. der Betrag landet als Guthaben auf Deiner Karte und oder syncron auf der App.
  • von diesem Geld kannst du z.B. Deine Brötchen, Blumen oder neue Frisur bezahlen
  • die Karte ist für Dich komplett kostenfrei und weltweit einsetzbar, sprich auch bei anderen Händlern in Spanien, Polen, Italien usw., überall dort wo Händler Mitglied der wee Einkaufsgemeinschaft sind

Wie wird man Mitglied bei wee

  • Es gibt mehre Möglichkeiten bei der wee Einkaufsgemeinschaft Mitglied zu werden
  • am Einfachsten ist es, sich eine wee Card vom Cityfitness Freizeitcenter am Check aushändigen zu lassen und ein Mitarbeiter übernimmt die Registrierung mit Ihnen zusammen
  • natürlich können Sie das auch auf der Webseite www.wee.com unter (wee Card registrieren) in Eigenregie übernehmen
  • oder Sie lassen sich direkt bei einem der nächsten Einkäufe bei einem lokalen Händler (wee Partner) in Ihre Stadt registrieren und erhalten dort Ihre wee Card
  • weiterhin besteht die Möglichkeit sich von einem bestehenden Mitglied über die App auf dem Smartphon mit dem QR- Code –
  • einen Freund einladen – bei wee anzumelden

Wie funktioniert wee – der Trickfilm

Welche Daten brauche ich

Um sich bei wee anzumelden brauchen Sie lediglich ein Mail Adresse und ein Passwort. Danach müssen Sie nur noch Ihre persönliche Kartennummer eingeben. Das war schon alles. Jetzt ist der persönlicher Kundenaccount erstellt und können darüber sofort online shoppen. Sie haben einen Überblick der gesammelten wee, den Transationen und können Ihr Passwort oder die Email ändern wenn gewünscht.

Da auch die Möglichkeit besteht sich seine gesammelten wee auf sein Bankkonto auszahlen zulassen, müßten Sie dafür Ihre Bankdaten in Ihrem Account hinterlegen. Da man aber auch mit den wee bezahlen kann, ist dies nicht unbedingt notwendig.

Wichtig: Es werden garantiert keine Daten verkauft.

Guthaben zur Verrechnung einsetzen

Ist bei einem Einkauf das Guthaben auf der Karte oder App ausreichend um bei einem wee Partner damit bezahlen zu können, steht einem die Option frei weiter zu sammeln oder verrechnen zulassen. Bei der Verrechnung des Einkaufs wird dann, wie bei anderen Karten auch, die bei der Registrierung eingegebene Pin abgefragt.

Eine Verrechnung der gesammelten wee in Onlineshops ist nicht möglich.

Auszahlung von wee

Um sich seine wee auszahlen zulassen, muß ein Mindestguthaben von 1 wee vorhanden sein und die persönlichen Bankdaten müssen vorher im Account eingetragen worden sein. Wenn dieses nicht erwünscht ist, kann man lediglich wee sammeln oder bei einem wee Partner verrechnen lassen.

Der Betrag kann dann bequem über die Seite wee.com – Account – My wee – angefordert werden. Der Betrag wird per Sepia Überweisung auf das persönliche Bankkonto überwiesen.

Wertigkeit der wee

Ein wee entspricht immer dem Wert der jeweiligen Landeswährung des Teilnehmers. Durch den integrierten Währungsrechner werden wee immer in die eingestellte Währung bei der Registrierung umgerechnet. Die Währung eines Accounts kann nachträglich nicht mehr geändert werden.

Verfall der wee

Übrigens, wee wird immer klein geschrieben.

Sollte ein Account über einen Zeitraum von 36 Monaten inaktiv sein, das heißt es wurde keine Transaktion durchgeführt, verfallt dieser Account. Dem Teilnehmer entstehen dadurch keine Kosten.

Zusammenfassung

  • als Teil der großen wee Familie profitieren Sie demnächst überall, und zwar dort wo Sie immer einkaufen
  • im lokalen Einzelhandel z.B Bäcker, Fleischer, Friseur, Blumenladen oder Optiker und vielen meh Speichern & Beenden r
  • im Onlinehandel z.B. Lidl, Höffner, Hagebaumarkt, Fressnapf, Heine. Görtz, DocMorries, Ab in den Urlaub … und in über 1000 anderen Shops
  • der persönliche wee Account kann jederzeit eingesehen werden mit Guthaben und Transaktionsübersicht
  • die wee kann man sich jeder Zeit auszahlen lassen
  • ein wee entspricht einem Euro (abhängig von der Landeswährung)
  • wee funktioniert in schon in 24 Ländern und es werden ständig mehr
  • sogar im Urlaub kann man sparen z.B. Pannama, Italien, Trinidad und Tobago … usw.
  • wee verfallen erst nach 36 Monaten

Hier ist der offizielle Werbespot der auch schon im TV lief